Neue M.Sc.-Vertiefung "Repository Safety" in Planung

 

Endlagerung radioaktiver Abfälle

Ab dem Wintersemester 2022/2023 soll eine englischsprachige Vertiefungsrichtung "Repository Safety" im Masterstudiengang Rohstoffingenieurwesen für das Themengebiet Endlagersicherheit eingerichtet werden.

Aktuell sind folgende Schwerpunkte geplant:

Endlagersicherheit

  • Grundlagen der Endlagerung
  • Endlagerkonzepte / Endlagerdesign
  • Standortauswahlprozesse
  • Sicherheitsanalysen
  • Nukleare Simulation
  • Strahlenschutz und Waste Management
  • Nationale und internationale Endlagerprojekte
  • Kommunikation, Öffentlichkeit, Partizipation

Untertägige Raumnutzung

  • Untertägige Speicher
  • Geothermie
  • Infrastrukturen unter Tage
  • Ressource Wasser
  • Modellierung, Visualisierung
  • Geodatenmangement
  • Geophysik

Weitere Informationen folgen zu einem späteren Zeitpunkt.